Media Lab - die Freelancer-Werbeagentur aus Konstanz Icon

DAS RESPONSIVE DESIGN

Wie schnell geht das?

Kleiner Aufwand mit großer Wirkung

Mobile Surfer überholen die konventionellen Desktop Nutzer. Hierbei werden verschiedene Endgeräten, wie Smartphones oder Tablets in verschiedenen Größen genutzt. Deshalb ist das Responsive Design ein besonders wichtiges Merkmal Ihrer Website. und rundet das Thema „Suchmaschinenoptimierung“ abschließend ab. Das Responsive Design, auch Responsive Webdesign ist die Anpassung des Layouts/ Designs einer Website an das jeweilige Endgerät. Das bedeutet es gibt keine fixen Layouts, Schriftgrößen oder Bildgrößen. Die komplette Website wird an das Endgerät des jeweiligen Besuchers angepasst. Diese automatische Anpassung ist sogar so wichtig, dass es als Rankingkriterium in die Suchmaschinen-Algorithmen aufgenommen wurde. Demnach wird eine Website mit Responsive Design im Ranking bevorzugt.

Wie erreicht man ein Responsive Design?

Mit WordPress ist dies sehr einfach, da von Haus aus viele Themes über ein Responsive Design verfügen. Somit werden die Inhalte automatisch vom Theme an das jeweilige Endgerät des Besuchers angepasst. Falls das Theme kein Responsive Design mitbringt, helfen Plugins aus.
Falls Sie Ihre Website ohne WordPress erstellt haben führt in der Regel kein Weg an der Programmierung von Hand im CSS-Bereich vorbei.
Mit der Theme-/Plugin-Installation ist das Thema des Responsive Webdesigns jedoch nicht erledigt. Im Gegenteil, hier fängt es erst an.
Im folgenden Best Practice Abschnitt gehen wir auf wichtige Überlegungen und Vorgehensweisen für die Erstellung eines gelungen Responsive Design’s ein. 

Best Practice
Anhand der folgenden Punkte, zeigen wir Ihnen, wie Sie Schritt für Schritt das Responsive Design ihrer Website planen:

1. Entscheiden Sie, welche Inhalte bei welchen Endgeräten
(Bildschirm-Formate) angezeigt werden sollen.
2. Bestimmen Sie, ob auf verschiedenen Endgeräten,
verschiedene Inhalte angezeigt werden sollen.
3. Finden Sie die richtige Mischung zwischen Texten und Bildern
auf dem jeweiligen Endgerät.
4. Überprüfen Sie das Layouts auf den jeweiligen Endgeräten
oder mit dem Google DevTool

Sie brauchen hierbei Hilfe? Dann kontaktieren Sie uns, wir sind für Sie da!

EIN SEO WEB-CHECK SAGT MEHR ALS 1000 WORTE!

Wirklich wissen wo Sie mit Ihrer Website stehen.

SEO ist unumgänglich wenn...

… Sie mehr Interaktionen möchten.
… Ihr Wettbewerb unterhalb Ihrer Google Platzierung angezeigt werden soll.
… ein höherer Absatz erzielt werden soll.
… für Ihre Kunden die Website auffindbar sein soll.
… Sie Wert auf Ihre Webpräsenz legen.

Egal ob Telefon, E-Mail oder Besuch, wir sind für Sie da!

Weitere interessante beiträge...